Word-Grundlagen

<-PC-Kurs

  • Ein grundlegendes Element beim Arbeiten mit Word ist der Absatz. Er wird erzeugt durch einmaliges Drücken der Eingabetaste(Return/Enter). Alle Gestaltungsvorschriften für Absätze sind mit der dabei erzeugten Absatzmarke verbunden. Deshalb nie Absatzabstände durch mehrfaches Drücken der Eingabetaste erzeugen, sondern stets durch Absatzformatierung!
  • Word arbeitet stets an der Position des Cursors oder, falls Text markiert ist, mit dem markierten Text. Die Position des Mauszeigers ist dabei unerheblich. Bei Absatzformatierung genügt es, wenn der Cursor oder ein Teil der Markierung den Absatz betrifft.

(wird noch fortgesetzt)

Page last modified on 02.07.2011 16:43 Uhr