Word

Word kennen heißt Word verstehen

Einordnung

Letztere sind auch als Portable Software verfügbar

Abgrenzung

Textgestaltung

  • Für Textgestaltung ist die maßgebliche Norm DIN 5008.
  • Die ältere Norm DIN 676 ist zurückgezogen und z. T. in DIN 5008 eingearbeitet

Erste Überlegungen

  • Vor dem Schreiben eines Textes sollten einige grundlegenden Dinge festgelegt werden:
    • Seitengestaltung (Seite, Bereich/Abschnitt)
    • Gestaltung der Textabsätze (Absatz)
    • Gestaltung des Textes (Zeichen)
    • weitere Elemente: Bilder u.a.

Maßangaben in Texten/Textprogrammen

  • cm
  • in (Zoll) =2,54cm
  • pt (Punkt) =1/12 in
  • zg (Zeilen) =12 pt

Oberfläche

Seiten und Bereiche/Abschnitte

Absätze

  • Absatz: Enter-Taste
  • Merkmale
    • Ausrichtung: links, zentriert, rechts, Blocksatz
    • Einzug: links, rechts, erste Zeile, hängend
    • Abstände vor, nach
    • Zeilenabstand: einfach, 1,5, doppelt, mindestens, genau
    • Tabstopps: Position(cm), links, zentriert, rechts, dezimal, Füllzeichen
    • Zeilenumbruch, Seitenumbruch oberhalb

Zeichen

  • Merkmale
    • Fett, kursiv, unterstrichen
    • Schriftart(Font): Serif (Times New Roman), SansSerif (Arial, Verdana, Calibri), nicht proportional (Courier New)
    • Schriftgrad (10, 12)
    • Schriftfarbe, Hintergrund

Textbausteine

Formate,

  • Formate übertragen: gelber Pinsel

Vorlagen

Bilder und andere Objekte

  • Einfügen

Funktionen

Tipps zur Typographie

Wie und wo lernen?


  • sonstiges, Notizen
Page last modified on 04.05.2018 14:25 Uhr