NGE

NGE: Natürliche Gemeindeentwicklung

Natürliche Gemeindeentwicklung ist kein Programm, sondern eine Denkweise. Sie orientiert sich an konkreten Prinzipien und arbeitet mit bewährten Wachstumskräften. Ziel ist, dass Gottes Kraft in der Gemeinde ungehindert wirken kann.

8 Qualitätsmerkmale (Prinzipien)

(wichtig ist das jeweils beigefügte Adjektiv; *=mit Inhalt))

Sechs Wachstumskräfte
  • Wachstumskraft 1: Vernetzung
  • Wachstumskraft 2: Multiplikation
  • Wachstumskraft 3: Energieumwandlung
  • Wachstumskraft 4: Nachhaltigkeit
  • Wachstumskraft 5: Symbiose
  • Wachstumskraft 6: Fruchtbarkeit
Trinitarischer Kompass
Minimumfaktor
Literatur
Weblinks
Page last modified on 15.01.2012 13:08 Uhr