Ein Privates Netzwerk Einrichten

in Arbeit

Die Technik

  • Kabelgebundenes Netzwerk (Ethernet)
    • Fast Ethernet: 100 m, 100 Mbit/s, 11 MByte/s, Router/Switch, CAT 5-Kabel
    • Gigabit-Ethernet: 100 m, 1000 Mbit/s, 30-90 MByte/s, Router/Switch, Cat 5-Kabel (ab 10 m CAT 5e-Kabel)
  • WLAN
    • 802.11g: 20 m, 54 Mbit/s, max. 2,5 MByte/s, Router, AccessPoint
    • 802.11n: 20 m, 300 MBit/s, max. 15 MByte/s, dto.
  • PowerLAN/Powerline: 200 m, 14/85/200/500 MBit/s, max. 0,7/6/11/25 MByte/s, Router, Adapter

Typische Datenraten:

  • Chatten 1 kbit/s *
  • Internet-Telefonie: 16-80 kbit/s
  • MP3-Streaming 30-300 kbit/s
  • DivX-Video 1-1,3 Mbit/s
  • CD Audio 1,5 MBit/s
  • Websurfen, EMail 1-6 MBit/s *
  • DivX HD 4-8 MBit/s
  • DVD 5-10 MBit/s
  • HD Video 10-20 MBit/s
  • Backup 100-500 MBit/s *

(*=schubweise)

Die Software

  • Basis-Software in Betriebssystemen und Routern vorhanden
  • Bei aufwändigeren oder besonders sicherheitsbedürftigen Installationen Server+Software
    • Linux (diverse Distributionen) ab 0 €
    • Windows Home Server (1+10) ab 40 €
    • domänenbasierte Netzwerke: Windows Server (1+5) ab 580 € (nicht mit Windows Home)
  • Hilfsmittel
    • siehe Literatur

Einige Grundlagen

Die Einrichtung

  • LAN
    • Patch-Kabel verlegen (flach)
    • einstecken
    • Ressourcen freigeben
  • WLAN
    • geeigneten Standort für den AccessPoint wählen
    • eigenes Konfigurationspasswort
    • eigenen Funknetznamen (SSID)
    • Verschlüsselung WPA2 aktivieren
    • Kennwort min. 12stellig (Sicheres Kennwort)

Die Sicherheit

  • wichtig vor allem bei WLAN
  • kein offenes WLAN
  • Zulassung über MAC-Adresse
  • regelmäßige Kontrolle der Logbücher
  • Firewall
  • empfindliche Daten lokal verschlüsseln (->25.05.12)
  • virtuelles privates Netzwerk (VPN) einrichten

Empfehlenswerte Literatur

Page last modified on 30.03.2012 14:01 Uhr