Basis-Software

Immer mehr Computing wird ins Internet, die Cloud ausgelagert. Dennoch oder gerade deshalb ist es dringend zu empfehlen, die wichtigste Software auf dem eigenen PC und/oder einem Speicher wie USB-Stick selbst zu besitzen.

Mindestbestand für den USB-Stick (und/oder den heimischen PC)
(p) bedeutet: Das Programm ist portabel oder in einer portablen Version erhältlich. Fette Links führen zu einer Download-Seite.
Alle hier genannten Programme sind kostenlos.
  • Sicherheit
    • Auf jeden Fall eines der vielen guten Antivirenprogramme z.B 3 kostenlose:Avast, AVG, Avira
  • Arbeiten
    LibreOffice ist ein vollständiges und weitgehend Microsoft-kompatibles Office-Paket mit Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationssoftware sowie Datenbank. LibreOffice kann auch PDF-Dateien schreiben. (OpenOffice ist ähnlich). Abiword ist ein Word-kompatibles Textprogramm.
    PDF24Creator kann: Erstellen von PDF Dateien aus allen Anwendungen, Umsortieren, Zusammenfügen, Spalten, Passwortschutz und vieles mehr.
    • Unformatierte Texte bearbeiten (anstelle von Notepad) Notepad++
  • Internet und Kommunikation
    Firefox ist der Browser mit der größten Erweiterbarkeit. Opera ist sehr kompakt und dennoch funktionsreich. Iron stammt vom (sehr schnellen) Google Chrome ab, überträgt aber keine Daten an Google.
    • E-Mail-Client: Thunderbird
    • Chat, Telefonie, Videokonferenz: Pidgin (p), Skype (p), Mikogo (p)
    Pidgin (früher: Gaim) beherrscht alle verbreiteten Chat-Protokolle. Skype ermöglicht Telefonie (auch Videotelefonie) über Internet (soweit der Zugangsprovider dies nicht verbietet oder blockiert). mikogo ermöglicht Videokonferenzen bis zu 10 Teilnehmern.
  • Multimedia
    Xnview ist ein Bildbetrachter mit etlichen Bearbeitungsfunktionen (IrfanView ist ähnlich). Photofiltre, Paint.NET und Gimp sind Bildbearbeitungsprogramme. (Paint.NET hat mehr, Gimp am meisten Funktionen. Letzteres ist gewöhnungsbedürftig.)
    VLC media player spielt alle Arten von Medien: Videos, Musik, DVDs. Und beherrscht alle wichtigen Formate ohne Zusatzsoftware. VirtualDub kann Videos bearbeiten. Diese müssen allerdings im AVI-Format vorliegen. Zum Konvertieren s.u.
    • Musik hören und bearbeiten: Winamp (Adware, d.h. Werbung wird eingeblendet) (p), Audacity (p)
    Winamp zum Musikhören, Audacity zum Bearbeiten
    Ob Bild, Musik oder Video, FormatFactory kennt alle wichtigen Formate und konvertiert sie.
  • Daten- und Selbstmanagement
    Q-Dir arbeitet mit bis zu 4 Fenstern und kann auch Tabs, FreeCommander mit 2 Fenstern. Beide haben viele Zusatzfunktionen.
    ASuite ist Basis mancher portabler Programmpakete (z.B. LupoPenSuite) und kann sehr weitgehend angepasst werden.
    Toucan sichert Daten, synchronisiert Verzeichnisse und kann Verzeichnisse und Partitionen verschlüsseln. Auch FreeCommander hat eine gute Synchronisationsfunktion.
    Essential PIM (Personal Information Manager) verwaltet Termine, Kontakte(Adressen) und Aufgaben (ToDos).
    • Passwörter verwalten: Keepass (p)
    Man muss sich nur noch ein einziges Passwort merken: das von Keepass.
    Truecrypt verschlüsselt Verzeichnisse, Partitionen und ganze Laufwerke und kann verschlüsselte Daten auch verstecken. Zum Verschlüsseln einzelner Dateien eignet sich Axcrypt.
    Zu den Veränderungen bei Truecrypt ein Artikel, der auch Tipps zu Alternativen enthält;
    Die letzte vollwertige Version kann man hier weiter herunterladen: http://www.truecrypt71a.com/
    Dateien gelöscht (nicht im Papierkorb)? Oft hilft dann noch FreeUndelete (aber nicht immer).
  • Notwendige Werkzeuge (Tools)
    • Fehlende Funktionen für Windows (XP, Vista, 7): activaid (p), PTBSync (letzteres ist Charityware, d.h. vom Benutzer wird eine Spende für gemeinnützige Zwecke erwartet)
    Beide Tools können hier nur summarisch empfohlen werden ob ihrer Funktionsvielfalt. Mehr zu ac'tivaid hier, zu PTBSync hier.
    • Erweiterte Zwischenablage: ditto (p)
    ditto vergisst nicht das Alte wie die Windows-Zwischenablage, wenn etwas Neues dazukommt.
    • Hilfe übers Internet: Teamviewer (für Privatanwender kostenlos) (p)
    Wer sich per Internet helfen lassen oder jemandem helfen will, nimmt Teamviewer. Vergleichbar, aber umständlicher sind VNC-Programme wie UltraVNC.
  • Erweiterungen für Firefox
 :)
Apps
Mydrive: Der schnelle Weg zu den wichtigsten kleinen Programmen
erweiterte Software-Listen
Online-Software fürs Studium

(http://www.slideshare.net/andreakback/webtools-fr-das-studium)

Mehr Online-Tools
Page last modified on 05.03.2015 19:02 Uhr